Bild "Willkommen:2020_Bild_Coronavirus_200breit.jpg"

Informationen zum aktuellen Kindergartenbetrieb:



Stand: 29.08.2020

Kindergärten starten Kindergartenjahr 2020/2021 im Regelbetrieb

Minister Holter: "Das neue Kindergartenjahr steht auch weiterhin im Zeichen des Corona-Virus... Wir haben einen Stufenplan entwickelt, der per Verordnung zum 31. August in Kraft gesetzt worden ist. Er erlaubt es, regional auf Infektionen zu reagieren, so dass nur dort, wo es unbedingt nötig ist, wieder Einschränkungen vorgenommen werden. Die Landesregierung beobachtet das Infektionsgeschehen sehr genau und wird schnell und zügig reagieren, wenn es erforderlich ist.“

Das Thüringer Gesundheitsministerium und das Thüringer Bildungsministerium haben eine aktuelle Lagebewertung durchgeführt. Das Ergebnis: Die Infektionslage in Thüringen erlaubt den Eintritt in den Regelbetrieb mit vorbeugendem Infektionsschutz, Stufe Grün, in allen Thüringer Kindergärten. Es gelten die festgelegten vorbeugenden Infektionsschutzmaßnahmen.

„Ich freue mich darüber, denn es ist eine sehr gute Nachricht für alle Thüringer Familien“, sagt Minister Holter. „Aber ich appelliere auch an alle Thüringerinnen und Thüringer: Nehmen Sie die Pandemie weiter ernst. Seit den Schließungen wissen wir, was wir riskieren, wenn die Infektionen wieder steigen. Lassen Sie nicht zu, dass Kindergärten ihren Betrieb wieder einschränken müssen. Halten Sie sich an die vorbeugenden Infektionsschutzmaßnahmen im Alltag. Immer und überall.“

Derzeitig für uns geltende Bestimmungen und Verordnungen für den (eingeschränkten) Regelbetrieb im Kindergartenbereich:

  • Die Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sportbetrieb (ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO) tritt mit dem 31. August 2020 in Kraft.

  • Stufenkonzept "Kindertagesbetreuung und Schule unter Pandemiebedingungen" für das Kita- und Schuljahr 2020/21 (Stand vom 27. Juli 2020 und gültig ab 31. August 2020)
und die dazugehörige
  • Anlage 1: Kindertagesbetreuung (Stand vom 23. Juli 2020 und gültig ab 31. August 2020)

  • Verbindliche Erklärung zum Gesundheitszustand und Versicherung der Kenntnisnahme der Betretungsverbote sowie der Infektionsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie (Vorlage bis spätestens 1. Juli 2020 in der Einrichtung gemäß § 13 ThürSARS-CoV-2-KiSSP-VO)

  • Handlungsschema zum Umgang mit Erkältungssymptomen in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege im Kontext von COVID-19-Infektionen

  • Handreichung des TMBJS und TMAGSFF: Hygiene in der Kindertagesbetreuung im Kontext der Corona-Pandemie (IN ÜBERARBEITUNG)



Hier finden Sie weitere, jeweils zeitnah aktualisierte Informationen:
Bild "Willkommen:2020_Logo_Unstrut_Hainich_Kreis.jpg" Bild "Willkommen:2020_Logo_Land_Thueringen.jpg" Bild "Willkommen:2020_Logo_TMBJS.jpg" Bild "Willkommen:2020_Logo_TMASGFF.jpg" Bild "Willkommen:2020_Logo_Bundesregierung.jpg" Bild "Willkommen:2020_Logo_infektionsschutz.jpg" Bild "Willkommen:2020_Logo_RKI.jpg"

Bild "Willkommen:2020_Bild_Hinweis_KIKA_Info_kindgerecht_200breit.jpg"

Corona kindgerecht erklärt...

Hier kommt ihr direkt auf die "ZDF tivi-logo!-Themenseite: Das Coronavirus"
Also los: Hände waschen nicht vergessen! Gründlich und solange, dass Du dabei 2x "Happy birthday" singen kannst. ;-)



Bild "Willkommen:2020-03-21_Bild_zu_kindgerechtes_Erklaervideo_der_Stadt_Wien_zu_Corona.jpg"

Erklär-Video zum Coronavirus für Kinder

Auch für Kinder ist es wichtig, dass sie die Maßnahmen, die gesetzt wurden, verstehen.
Was ist Corona überhaupt und wieso sieht man es nicht? Warum ist kein Kontakt zu Oma und Opa möglich und warum ist Händewaschen so wichtig? Antworten auf diese Fragen von Kindern gibt ein Erklärvideo der Stadt Wien (DANKESCHÖN!).  


Hallo, schön, dass Du da bist ...


Bild "Willkommen:kiga_vorstellung.jpg"